Hüls

Politische Schwerpunkte

Hüls muss auch langfristig attraktiv bleiben und einladend wirken. Für derzeitige Schandflecken, wie das Bahnhofsgelände, ist kein Platz. Hier braucht es einfache, pflegeleichte Konzepte wie beispielsweise öffentliche Gärten oder Blumenwiesen. Wir fordern die Einrichtung von Ladestationen für Elektroautos und -fahrräder, eine bessere Beschilderung, Ampelschaltung und Verkehrsleitung, insbesondere für Radfahrer, sowie den gleichberechtigten Ausbau der Infrastruktur für alle Verkehrsteilnehmer*innen.

Eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung von mindestens 50 MBit/s ist kein Luxus mehr, sondern muss heute jedem zur Verfügung stehen, insbesondere auch auf dem Hülser Markt. Programme wie die Reinigungsaktion „Stadt. Fein“, die im April 2020 auf der Krefelder Hochstraße stattgefunden hat, müssen in die Stadtteile übertragen werden.

Gute Ideen und Vorschläge allein nützen nichts, wenn die gefassten Beschlüsse nicht oder nur zögerlich umgesetzt werden. Dass Dinge, für die bereits ein Zeitplan erstellt wurde und auch bereits Mittel im Haushalt eingeplant wurden, nicht vorankommen, ist nur schwer zu verstehen. In Hüls haben wir mittlerweile zahlreiche Beispiele: der Kirmesmarkt, das Rathaus, der Sportplatz Robert-Jungk, der Spielplatz Mommenpesch, der allgemeine Zustand der Straßen, Radwege und Fußwege oder auch einfachste Dinge wie das aufstellen von Halteverbotsschildern für LKW auf der Krefelder Straße/Hülser Straße.

Wir werden weiterhin konsequent den Daumen bei angestoßenen Projekten draufhalten und deren Umsetzung einfordern. Für den Kommunalbetrieb Krefeld (KBK) bedeutet dies, der Betrieb muss ans laufen kommen und reformiert werden. Denn bei gefassten Beschlüssen ist es egal, wie diese bewertet werden und ob man diese selbst gut fand – Beschlüsse müssen umgesetzt werden!

Stadtbezirksverbandsvorstand
Stadtbeziksvorstand der FDP Krefeld-Hüls
v.l.n.r.: Klaus-Dieter Ohlig, Hans-Christian Tenberg und Erna Flesch

Der Vorstand des Stadtbezirksverbandes besteht aus dem Vorsitzenden. Er wir alle zwei Jahre auf dem Stadtbezirkeparteitag von den Mitgliedern im Stadtbezirkeverband gewählt. Gewählt sind derzeit folgende Personen:

  • Hans-Christian Tenberg (Vorsitzender)
  • Klaus-Dieter Ohlig (stellv. Vorsitzender)
  • Erna Flesch (stellv. Vorsitzende)
Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Interesse an einer FDP-Mitgliedschaft und wohnen in Hüls? Ihnen brennt ein Thema auf der Seele, das Ihrer Meinung nach unbedingt politisch beraten werden sollte? Sie haben eine tolle Idee, um Hüls schöner und lebenswerter zu machen? Das melden Sie sich bei uns. Der Vorsitzende unseres Stadtbezirkeverbandes steht Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen ihn am besten per Email: